Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:jaegertopf

Inhaltsverzeichnis

Jägertopf

Die Zubereitung dauert ca. 27 Stunden, ist aber nicht sehr kompliziert. Man muss auch nicht die ganze Zeit dabei sein ;-).

Zutaten

(für ca. 10 Personen)

  • 2 kg Geschnetzeltes
  • 4 Becher süße Sahne (= Schlagsahne)
  • 1 Päckchen Maggi Würzmischung Nr. 1 (Typ Pfeffer, für gebratenes Fleisch und braune Soßen) oder Fondor (auch von Maggi)
  • 2 Päckchen Chester-Schmelzkäse (quadratisch, wie für Toast, sog. „Scheibletten“)
  • 3 Tüten Jägersoße
  • 4 Dosen Champignons (Abtropfgewicht gesamt ca. 800 g)
  • 3 Stangen Porree (Lauch)
  • 6 Stück dicke Zwiebeln
  • 2 Streifen mageren geräucherten Speck oder
  • 2 Stück (westfälische) Mettwürstchen oder
  • 1 Scheibe Kassler

Zubereitung

  • Das Fleisch mit der Würzmischung vermengen und in einen geölten Bräter geben. Den Käse darüber legen.
  • Den klein geschnittenen Porree darüber verteilen und dann die Champignons darauf geben.
  • Die Zwiebeln mit dem in Würfel geschnittenen Speck andünsten und erkalten lassen, danach über die Pilze geben.
  • Die Jägersoße mit der Sahne verrühren und anschließend über den Fleischtopf verteilen.
  • Der Topf wird für 24 Stunden in den Kühlschrank gestellt.
  • Herd auf 190° vorheizen und den Topf ca. 2 Stunden mit geschlossenem Deckel im Backofen garen lassen.

Dazu Fladenbrot, Stangenbrot, evtl. Käsehäppchen und/oder einen Salat reichen.

rezepte/jaegertopf.txt · Zuletzt geändert: 2006-05-21 11:27 (Externe Bearbeitung)