Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


rezepte:rafaelo

Inhaltsverzeichnis

Raffaello-Torte

Zutaten

  • 2 mal 50 Gramm Kokosraspel
  • 4 Eier, Größe M
  • 125 Gramm weiche Butter oder Margarine
  • 125 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 Gramm Mehl
  • 3 gestrichene TL Backpulver
  • Fett für die Form
  • 1 Dose (425 ml) Aprikosen
  • 18 Kugeln Kokos-Mandel-Konfekt (z. B. „Raffaello“)
  • 500 Gramm + 100 Gramm Schlagsahne
  • 2 Päckchen Sahnefestiger

Zubereitung

  • 50 g Kokosraspel ohne Fett rösten. Eier trennen. Fett, Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eigelb nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver und geröstete Raspel mischen und unterrühren. Eiweiße steif schlagen und portionsweise unterheben.
  • Teig in eine gefettete Springform (Ø 26 cm) streichen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175°, Umluft: 150°, Gas: Stufe 2) ca. 30 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Aprikosen abtropfen lassen. 2 Aprikosenhälften in dünne Spalten schneiden. 4 Konfektkugeln halbieren und beiseite legen, übrige hacken. Konfitüre erwärmen. Boden damit einstreichen. Aprikosenhälften darauf verteilen. Tortenring oder Springformrand um den Boden legen.
  • 500 g Sahne und Sahnefestiger steif schlagen. Gehacktes Konfekt unterheben. Sahne auf die Früchte streichen.
  • Tortenring entfernen. 100 g Sahne steif schlagen. Torte mit Sahnetuffs, Aprikosenspalten, 50 g Kokosraspeln und Konfekthälften verzieren.

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden; Wartezeit: keine; Energiegehalt: je Stück ca. 460 kcal/1.930 kJ Eiweiß: 6 g, Fett: 31 g, Kohlehydrate: 37 g (aber wer will das schon wissen…)

rezepte/rafaelo.txt · Zuletzt geändert: 2006-05-21 11:55 (Externe Bearbeitung)